| Home | Glarus Home | Glarus News | Glarus Firmen | Glarus Personen | Glarus Domain | Glarus Gemeinden | | Glarus Impressum |


abgr.ch

  wenn leben enden • ackermann bestattungen glarus gl sargans sg malans gr dienstleistungen vor während und nach einem todesfall-ackermann bestattungen- - Allgemeine Informationen zu zum Standort G L von R /atirtemoht-auto2
Erhalten Sie bis zu CHF 550 für Ihr Altgerät beim Kauf eines Surface Book

test: abgr.ch

Registrierte Domain Namen

weitere von Ackermann Bestattungen registriere Domain Namen

Firmeneintrag

Ackermann Bestattungen Bestattungen CH-8888 Heiligkreuz (Mels) Ackermann Bestattungen

Person / Name

Ackermann Alfredweitere von registrierte Domain Namen

Presse / Nachrichten

Freitag, 5. Mai 2017 03:00:00 «Macht es mir nach, tretet ins Fettnäpfchen!» München Er blickt auf die menschlichen Abgründe und macht damit Kabarett. Gerhard Polt gehört zu den gefragtesten deutschsprachigen Kabarettisten. Am Sonntag wird er 75. Ganz klein kommt er daher, der Grosse Polt. Zwar wird der Kabarettist, Filmemacher und Autor mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Fernsehpreises ausgezeichnet.
Donnerstag, 1. September 2016 09:30:00 Eine Idylle mit Kratzern und Abgründen Eine Idylle mit Kratzern und Abgründen«Der Richter und sein Henker» wird derzeit in Schernelz als Freilufttheater aufgeführt. Am selben Ort also, wo Friedrich Dürrenmatt seinen berühmten Krimi schrieb. Die Handlung ist in Bern, aber auch in der Umgebung hoch über dem Bielersee angesiedelt. Doch die heimatliche Idylle ist nur eine scheinbare. Vielmehr widerspiegeln die Handlungsorte ein düsteres und doppelbödiges Geschehen. Annelise Alder
Samstag, 1. Februar 2014 05:00:00 Disconnect FilmkritikWir leben im Internet und vergessen dabei die Realität. Ist es wirklich so einfach? Ein Film über die Abgründe in der virtuellen Welt, unseren mitunter seltsamen Umgang mit Privatem und unser Bedürfnis nach Zuneigung. Fast 20 Jahre ist es nun her, seit Hollywood in einem Blockbuster auf die Gefahren im Internet hingewiesen hat: Der Film hiess «The Net», die junge Sandra Bullock spielte die Hauptrolle und die Co